Worldwide Web ohne WWW

Was unterscheidet arbsware.de von www.arbsware.de? Wohl jedem ist klar, daß „WWW“ „Worldwide Web“ bedeutet. Die meisten wissen auch noch, daß ein paar Zeichen, mit einem Punkt vor einer Webadresse stehend (wie z. B. shop.spiegel.de), eine Subdomain sind, eine Unteradresse. Was ist nun aber das www., das jeder vor eine Webadresse schreibt? Genau, es ist nur eine weitere Subdomain. Eine virtuelle in diesem Fall, auf die man sich in der Frühgeschichte des Web geeinigt hatte, um einer Webadresse, die neu und ungewohnt war, auf einen Blick ansehen zu können, daß sie eine Webadresse ist.

1993 wurde das WWW erfunden, und  spätestens seit um die Jahrtausendwende die Blase platzte, ist es legitim, anzunehmen, daß jeder eine Webadresse als solche erkennt, auch ohne das www. davor. Ein Webbrowser allemal. Womit man es eigentlich weglassen könnte – man spart sich vier Tastenanschläge.

Leider gibt es ein Problem: Ein vernünftiger Webserver sollte so konfiguriert sein, daß es ihm egal ist, ob das www. mitgegeben wird oder nicht. Der konfigurierende Administrator hat sich für eine Variante entschieden (aus Sentimentalität immer noch meist die mit www.), und die jeweils andere Eingabe wird auf die zugehörige Seite umgelenkt, das besorgt ein Dreizeiler in einer Konfigurationsdatei namens .htaccess. Das ist gut so, denn erstens kommen alle Menschen, und zweitens alle Suchmaschinen auf dieselben Seiten. Das erstere verbessert die Benutzererfahrung, das zweite die Suchmaschinenplazierung; beides ist gemeinhin im Sinne des Websitebesitzers. Schaut man aber im 21. Jahrhundert durch sein Browserfenster in die Welt, sieht man verblüfft, daß das nicht überall so umgesetzt wird. Wer den Firefox mit der Google-Toolbar benutzt, erhält eine Seite mit der schönen Überschift „Ups! Dieser Link scheint nicht zu funktionieren„, wenn er zu so namhaften Adressen wie shell.de surft. Das ist eine Benutzererfahrung, die nicht zeitgemäß ist…

Dieser Beitrag wurde unter Browser und andere User Agents, SEO abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.