Sitemaps

Bereits seit einiger Zeit versucht Google, Webmaster zu animieren, ihnen die Sucherei durch das Einreichen von Sitemaps zu erleichtern. Da Webmaster bekanntlich alles tun würden, um ihre Position bei Google zu verbessern, gingen sie auf die Anforderung bereitwillig ein, auch wenn es je nach Struktur der Website eine Menge Handarbeit bedeutete, die eigentlich dem Automaten, dem Googlebot zugestanden hätte.

Der einzige Vorteil bleibt dem, der von seinen vielen Seiten eigentlich nur bestimmte für Google-wichtig erachtet, denn er konnte Google diese Priorisierung jetzt mitteilen.

Jetzt hat sich Google entschlossen, noch mehr Gewicht in den Ring zu werfen, und sich mit Microsoft und Yahoo zusammengeschlossen, um einen Quasi-Standard für Sitemaps zu entwerfen. Klar, wer jetzt mit einer Karte alle großen Suchjungs erschlagen kann, wird sich noch eher dazu durchringen. Auf der Website sitemaps.org ist das Protokoll beschrieben, kurz und schmucklos.

Dieser Beitrag wurde unter SEO abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.